Sitzung

Eine kinesiologische Sitzung oder ein wingwave-Coaching dauert in der Regel 60 bis 90 Minuten.
Für eine Hypnosesitzung reservieren Sie sich bitte 90 bis 120 Minuten.
Die Erstsitzung dient dem gegenseitigen Kennenlernen, der Anamnese Erhebung und dem Erfahren der jeweiligen Arbeitsweise.
Die Balancen werden im bekleideten Zustand durchgeführt.

Wie eine Sitzung abläuft, ist individuell unterschiedlich. Den roten Faden bilden folgende Schritte:

  1. Das Erkennen des aktuellen Stresses und der Bezug zur Ursache
  2. Die Zielrichtung bestimmen
  3. Das Aufspüren der blockierten Energien und das Lösen des Stresses für einen balancierten Zustand. - Die Grundlage für neues Verhalten.

Erfahrungsgemäss ist es sinnvoll, je nach Thema 3 bis 6 Sitzungen einzuplanen.

Kosten
In Stammheim betragen die Kosten pro Sitzung à 60 Minuten 120 Franken.
In Winterthur betragen die Kosten pro Sitzung à 60 Minuten 140 Franken.
Zeitlicher Mehraufwand wird entsprechend anteilmässig verrechnet.

Ich bin Mitglied des EMR und von vielen Krankenkassen als Kinesiologin anerkannt. Ein Teil der Kosten wird im Rahmen der Zusatzversicherung der Krankenkassen übernommen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse.
Bei Abmeldungen, die später als 24 Stunden vor dem Termin erfolgen, muss ich die Sitzung verrechnen.

Ich unterstehe der Schweigepflicht und halte mich an die ethischen Richtlinien des kinesuisse. Ich bilde mich laufend weiter. Als Kinesiologin verschreibe ich keine Medikamente und stelle keine medizinischen Diagnosen.